Was gibt's denn Neues - Grenzlandbulldogfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was gibt's denn Neues

Was gibt' neues zu berichten.
Feldtag 2019
Am Sonntag den 16.08.2019 fand in Hiendorf der alljährliche Feldtag statt.
Bei schönsten Wetter kam man zusammen um zu fachsimpeln, zu geniesen was die Schank und "Küche" hervorbrachte.
Arbeitseinsatz: Wagenreparatur
Am Samstag den 3. August trafen sich einige Mitglieder um bei unserem Geräteanhänger die marode Holzbrücke zu erneuern.
Dank an Günther Jürgen und seine Helfer für diese Aktion. Wir bedanken uns auch beim Schweigard Günter der uns seine Halle zur Verfügung stellte.



Die Grenzlandbulldogfreunde gratulieren
Ihrem Mitglied Leo zum 70-zigsten.

Wieder ein runder Geburtstag!


Jahrtagskirchen 2019!

Am Freitag den 31.Mai fand in der Kapelle in Wackerstein unser alljährlicher Gedenktag
zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder statt. Hr. Pfarrer Michael Saller gestaltete einen
würdigen Gottesdienst und segnete anschließend die Fahrzeuge der anwesenden Vereinsmitglieder.
Umrahmt wurde der Gedenktag durch die Böllerschützen der Böllergruppe Vohburg die es ordendlich krachen
liesen.
Anschließend wurde bei einer Grillbrotzeit und Getränken gemütlich zusammengesessen.
Zur Unterhaltung spielten unsere Musikanten Wolfgang und Mich' auf.
Über einen persönichen Kontakt von Michael Mayer zu Hr. Jakob Dietrich hatte eine Gruppe intressierter Vereinsmitglieder die Möglichkeit am Samstag den 11.Mai 2019 die Landmaschinensammlung der Brüder Jakob und Karl Dietrich zu besuchen.
Über Jahrzehnte haben Sie eine stattliche Anzahl verschiedenster landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen zusammengetragen. Herr Jakob Dietrich führte die Gruppe durch die Sammlung und erzählte die eine oder andere Anektode wie das Gerät in Ihren Besitz gekommen ist. Begeistert und beeindruckt von dem Besuch kehrten die Bulldogfreunde anschließend zum Mittagessen im Gasthaus Fellner in Neustadt ein.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü